Weihnachtsmärkte in Wien 2023 Teil I

Die ersten Christkindl- und Weihnachtsmärkte in Wien öffneten bereits am 10. November. Wer gerne nach Wien kommt um die Märkte zu besuchen, dem empfehle ich bereits die Novembertermine zu nutzen. Die Weihnachtsmärkte sind da auch schon gut besucht, aber nicht so voll wie im Dezember. Außerdem sind die Temperaturen noch nicht so kalt und auch die Hotelpreise sind niedriger.

Weihnachtsdorf auf dem Stephansplatz Vienna - Stephansdom mit Christbaum und Ständen gesamt - www.wien-erleben.com
Weiterlesen „Weihnachtsmärkte in Wien 2023 Teil I“

Wiener Stadtwanderweg 1 und 1a

Wer bei seinem Besuch von Wien einmal dem Trubel der Stadt entfliegen und etwas Bewegung in der Natur haben will, für den sind die Wiener Stadtwanderwege genau richtig. Ich habe eine Kombination aus den Stadtwanderwegen 1 und 1a ausgesucht und mich an einem warmen und sonnigen Tag auf die Wanderung begeben.

Wiener Stadtwanderweg 1 und 1a - Start am Beethovengang - www.wien-erleben.com
Weiterlesen „Wiener Stadtwanderweg 1 und 1a“

Besuch der Schlumberger Kellerwelten

Die traditionsreichste und älteste Wein- und Sektkellerei Österreichs ist die Firma Schlumberger in Wien. Das Unternehmen ist Marktführer im Bereich Premium-Sekt und Premium-Spirituosen. Grund genug bei einem Wienbesuch den Schlumberger Kellerwelten einen Besuch abzustatten und sich die Sektkellerei bei einer Führung genauer anzuschauen.

Schlumberger Kellerwelten Führung - Eingang - www.wien-erleben.com
Weiterlesen „Besuch der Schlumberger Kellerwelten“

Osteria Pizzeria Da Giovanni

Osteria Da Giovanni Wien - Gasthausschild - www.wien-erleben.com

Jeder hat ja seinen Lieblingsitaliener. Es gibt sehr viele gute italienische Restaurants in Wien, mein Lieblingsitaliener ist jedoch das Ristorante Da Giovanni im 7. Bezirk (Neubau). Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr wie ich auf das Lokal gekommen bin, aber ist ja auch egal, Hauptsache ist, dass ich dorthin gefunden habe.

Weiterlesen „Osteria Pizzeria Da Giovanni“

Beim Heurigen in der Buschenschank am Nussberg

NBeim Heurigen im Buschenschank am Nussberg - Trauben an den Reben - www.wien-erleben.comatürlich ist in Wien der Besuch eines Heurigen immer eine Option. Besonders schön ist es bei gutem Wetter. Bei meinem letzten Besuch hatte ich Wetterglück und schönes Spätsommerwetter. Also auf zum Heurigen…

Ich war bei meiner Anreise vom Hauptbahnhof mit der Bim Linie D bis zur Haltestelle Parlament gekommen. In diese Bim stieg ich jetzt wieder ein und fuhr bis zur Endhaltestelle in Nußdorf. Eigentlich wollte ich jetzt dort einen Heurigen suchen. Es kam jedoch anders.

An einer Tafel mit Ortsplan stand ein junges Pärchen und ich fragte ob sie einen guten Heurigen in der Nähe kennen. Sie erklärten mir dass sie selbst zum Heurigen unterwegs sind, aber nicht im Ort selbst sondern zum Nussberg. Dort wären direkt in den Weinbergen Buschenschanken mit einem tollen Blick über Wien. Weiterlesen „Beim Heurigen in der Buschenschank am Nussberg“

Vinothek W-Einkehr

Die W-Einkehr ist für mich ein Muss wenn ich in Wien bin. Diese Vinothek ist ein ganz besonderer Ort und ein Garant für einen entspannten, interessanten und genussvollen Abend.

W-Einkehr Vinothek - die Weinbar mit Schanigarten - www.wien-erleben.com

Auf dieses kleine Juwel bin ich durch Tripadvisor aufmerksam geworden. Seit Jahren ist die W-Einkehr dort immer unter den Top 12 aller Restaurants in Wien, und das sind derzeit fast 3.800 die dort gelistet sind. Bei den Bewertungen liest man überwiegend Meinungen wie „Top Österreichische Weine, kompetente Beratung, netter Service und kleine aber feine Speisen“ oder „Super Ambiente, ausgezeichnete Weine, sympathischer Wirt und tolle Snacks“. Und was soll ich sagen, ich kann es nur bestätigen und ich habe es nie bereut, mich durch Tripadvisor zu diesem netten Lokal habe leiten lassen. Weiterlesen „Vinothek W-Einkehr“

Wiener Gemischter Satz

Was ist ein Wiener Gemischter Satz werden sich jetzt einige fragen. Das ist nur zu verständlich, ich kannte ihn auch lange nicht. Es handelt sich hier um einen Weißwein der in Wien angebaut wird. Wien selbst ist eine der wenigen Hauptstädte der Welt, die Wein in der Stadt produziert.

Gemischter Satz, ein guter Weißwein in der Vinothek W-Einkehr - www.wien-erleben.comMeinen ersten Gemischten Satz trank ich in der Vinothek W-Einkehr nahe dem Schwedenplatz. Als ich meinen Wein wählen sollte, wurde ich gefragt ob ich schon mal einen Gemischten Satz probiert hätte. Natürlich noch nicht, also gleich mal probieren. Und er hat mir sehr gut geschmeckt, wobei ich sonst eher mehr der Rotweintrinker bin. Seither genehmige ich mir öfter mal ein Glas Gemischten Satz und habe auch meist ein, zwei Flaschen zu Hause im Keller. Vorzugsweise meinen persönlichen Liebling, den Gemischten Satz vom Mayer am Pfarrplatz. Weiterlesen „Wiener Gemischter Satz“

Das Gutruf

Heute stelle ich ein zentral gelegenes Lokal vor, das touristisch weitgehend unbekannt ist, aber zum Einen auf alle Fälle einen Besuch wert ist und zum Anderen eine außergewöhnliche Historie hat und in Künstlerkreisen sehr bekannt war.

Die Leuchtreklame des Gutruf - www.wien-erleben.comNur 250 m vom Stephansplatz entfernt, gleich hinter der Peterskirche, also zentral im Herzen des 1. Bezirks und doch abseits der Touristenströme. Und wenn man daran vorbei geht käme man nie auf die Idee hinein zu gehen, so schlicht und schmucklos wirkt das Gutruf von außen. Mir ist kein Reiseführer bekannt in dem das Lokal erwähnt ist und auf Tripadvisor hat es mickrige 21 Bewertungen.

Wie also kam ich zum ersten Mal in das Lokal? Ich war mit einem Bekannten, Albert dem Zauberer im 1. Bezirk unterwegs und er wollte beim Wein & Co. Einen bestimmten Wein probieren der gerade im Angebot und zur Verkostung war. Nebenbei, es war ein Olivin, ein roter Cuvee und ich musste ihm recht geben, es ist ein klasse Wein. Als wir fertig waren fragte er mich „War ich mit dir schon mal im Gutruf?“. War ich natürlich noch nicht und somit war die Entscheidung gefallen. Weiterlesen „Das Gutruf“

Weihnachtsmarkt Am Hof

Wien ist zur Weihnachtszeit immer besonders schön geschmückt und es gibt über 20 offizielle Weihnachtsmärkte. Dieses Jahr sind leider wegen der Corona-Pandemie alle Weihnachtsmärkte ausgefallen, trotzdem möchte ich heute einen vorstellen um wenigstens in Wort und Bild etwas Stimmung aufkommen zu lassen und als Vorbereitung auf 2021. Dann werden wir hoffentlich wieder live dem Weihnachtsmarkt einen Besuch abstatten können.
Weihnachtsmarkt am Hof - Schritzug - www.wien-erleben.com
Ausgesucht habe ich den Weihnachtsmarkt Am Hof, den ich sehr gerne mag und der auch sehr zentral und gut zu erreichen ist. Starten wir wieder vom Stephansplatz aus, gehen durch den Graben bis zum Julius Meinl, dann ein kurzes Stück rechts und danach gleich wieder links in die Bognergasse und nach wenigen Metern sind wir da. Noch näher, nämlich nur 200 m ist es von der U-Bahn Station Herrengasse aus, vorbei am berühmten Café Central. Weiterlesen „Weihnachtsmarkt Am Hof“